Spenden

Parteiarbeit und Wahlkampf kostet Geld. Diese Mittel müssen wir aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden aufbringen. Wir werden mit dem Geld aus Euren Spenden so effizient wie möglich umgehen. Die Piraten machen vieles selbst und beauftragen keine Firmen, die für Geld z.B. Plakate anbringen oder Flyer verteilen. Dies hält die Kosten gering und stärkt unsere Gemeinschaft.

Im Verwendungszweck bitte angeben, ob die Spende direkt an den Kreisverband oder den Landesverband.

Spenden durch Überweisung:

Empfänger: PIRATEN Thüringen 
Kontonr.:
 4491785 
BLZ:
 83065408
Bank:
 Deutsche Skatbank
IBAN: DE13 8306 5408 0004 4917 85 
BIC:
 GENODEF1SLR

Spende an den Kreisverband:
Verwendungszweck: Spende an KV Wartburgkreis/Eisenach von Name, Vorname, Adresse

Bei Spenden an den Landesverband:
Verwendungszweck: Spende an LV Thüringen von Name, Vorname, Adresse

Hinweis: Ohne die Anmerkung, dass die Spende an den KV oder Landesverband gehen soll, werden 50% des Geldes an den Bundesverband abgeführt. (siehe Bundessatzung)

Spendenquittung: Bis zu maximal 200 Euro ist der Überweisungsbeleg ausreichend. Möchtest Du jedoch in Deinen Unterlagen zur Einkommensteuer keinen Kontoauszug einfügen, so kannst Du von uns auch bei kleineren Beträgen eine Spendenbescheinigung erhalten. Trag dazu einfach das Wort „Quittung“ im Verwendungszweck mit ein.

Das Kleingedruckte: Parteispenden sind Sonderausgaben Steuerlich gesehen sind Parteispenden Sonderausgaben und können als solche beschränkt abgesetzt werden. Die steuerliche Abzugsfähigkeit von Parteispenden ist im Einkommensteuergesetz in § 34 g und § 10 b Abs. 2 geregelt. Absetzbarkeit nach § 34 g EStG Bis zu einer Spendenhöhe je Kalenderjahr von 1.650 EUR für Ledige und 3.300 EUR für Verheiratete werden Parteispenden unabhängig vom individuellen Steuersatz mit einem Satz von 50% steuerlich begünstigt. Absetzbarkeit nach § 10 b Abs. 2 EStG Darüber hinaus gehende Beträge sind bis zu einer Höhe von noch einmal 1.650 EUR für Ledige und 3.300 EUR für Verheiratete steuerlich absetzbar. Der steuerliche Vorteil hängt dabei vom individuellen Steuersatz ab. Kapitalgesellschaften Parteispenden von Kapitalgesellschaften sind steuerlich nicht begünstigt. Spenden von Personengesellschaften sind im Rahmen der o.g. Höchstbeträge absetzbar, wenn die Spende namentlich durch einen Gesellschafter erfolgt.

 

Wichtig: Satzung § 11 – Begrenzung von Spenden an den Landesverband und Nennung des Spenders:

 

Der Landesverband der PIRATEN Thüringen und seine anhängigen Gliederungen lehnen Beeinflussung, welche mit Vorteilsnahme einhergehen, durch einzelne Personen oder Gruppen ab.

Deshalb nehmen wir pro Spender und Jahr nicht mehr als 10.000 € an Spenden entgegen. Wird diese Summe überschritten, wird der überschüssige  Betrag an den Spender zurückgeführt. Wird bei mehreren Einzelspenden  pro Jahr die o.g. Summe überschritten, ist der überschüssige Betrag von  den beteiligten Gliederungen des Landesverbandes anteilig bzgl. der  jeweiligen eingeworbenen Summe an den Spender zurückzuführen. Name bzw. Bezeichnung des Spenders werden bei Beträgen ab 1000 Euro veröffentlicht.

Sachspenden: Für Sachspenden wendet Euch bitte an vorstand@wartburgpiraten.de. Bitte beachtet, dass Sachspenden nicht zweckgebunden erfolgen dürfen. Hier erhaltet Ihr weitere wichtige Informationen über Parteispenden.