Wartburgpiraten fordern öffentliche Ausschusssitzungen Abermals entbrannte bei der letzten Stadtratssitzung die Diskussion, ob die Sitzungen des Ausschusses für Schule, Jugend, Sport, Soziales und Gesundheit öffentlich abgehalten werden sollen. Für uns PIRATEN ist dies eine nicht nachvollziehbare Debatte. Natürlich gibt es Momente, in denen es angebracht ist durch einen nicht öffentlichen Teil den Belangen des Datenschutzes Rechnung zu tragen. Dieser darf aber nicht zur Standard-Ausrede für Hin...
Weiterlesen

 

Wartburgpiraten laden zum Bürgertreff Am Donnerstag den 14. März 2013 laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Bürgertreff ein. In gemütlicher Runde informieren die Piraten über aktuelle Themen der Piratenpartei und tauschen uns über die Kommunalpolitik Eisenach und dem Wartburgkreis aus. Als besonderen Gast freuen wir uns diesmal den Kreisverband des Bundes der Wohnungs- und Grundeigentümer Fulda-Werra e.V. begrüßen zu dürfen. Wir treffen uns ab 19:00 im Augustine...
Weiterlesen

 

Das Thema der Rückkreisung Eisenachs nimmt, auch auf Grund der Anstrengungen von Oberbürgermeisterin Katja Wolf, langsam Fahrt auf. Inzwischen fand in Erfurt bereits ein erstes Sondierungsgespräch sta...
Weiterlesen

 

Am 9. Dezember sind in Eisenach erstmals die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, über einen Bürgerentscheid abzustimmen. Dabei geht es um die Entscheidung, ob der Schulstandort der 2. Staatlichen Gru...
Weiterlesen

 

Am 9. Dezember 2012 haben die Einwohner von Eisenach erstmalig die Möglichkeit, durch die Teilnahme an einem Bürgerentscheid über einen kleinen Teilaspekt der Zukunft der eigenen Stadt mitzuentschei...
Weiterlesen

 

Die PIRATEN Wartburgkreis/Eisenach kritisieren das Verhalten der Thüringer Landesregierung, im Hinblick auf bevorstehende Gemeindefusionen, auf das Schärfste.
Obwohl sich elf Räte der betreffen...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen